Shop 2017-01-17T13:05:51+00:00

Konrad Beikircher DVD, CD und Bücher Shop

Pasticcio Capriccio

Der allerneueste Opernführer Ganz große Oper – Skurriles und Wissenswertes fürs gelungene Pausengespräch Mit »Palazzo Bajazzo« und »Bohème Suprême« hat der Musiker und Kabarettist Konrad Beikircher das verstaubte Genre der Opernführer auf charmante Weise aufgemischt. [...]

Die original rheinische Alpenküche – Rezepte und Anekdoten aus meinen beiden Heimaten

Was bitte ist denn die rheinische Alpenküche? Konrad Beikircher ist bei Millionen Rheinländern bekannt und beliebt durch seine Fähigkeit, die Menschen rund um Köln mit größtem Scharfsinn zu beobachten und mit feinem Sinn für Humor [...]

Konrad Beikircher: Bin völlig meiner Meinung

Konrad Beikircher: Bin völlig meiner Meinung: Der Beikircher gehört nicht zu den alten Männern, die nur zurück gucken. Er ist zwar 70, aber frischer denn je. So auch sein neues Programm "Bin völlig meiner [...]

Una festa sui prati & Ciao Ciao Bambina

Konrad Beikircher singt Buscaglione und Modugno: "CIAO CIAO BAMBINA Neunzehn Italo Klassiker der 50er Jahre; begleitet von Martin Wagner (Akkordeon), Hans Höhn (Kontrabaß), Matthias Raue (Mandoline und Geige), insbesondere Lieder von FRED BUSCAGLIONE. “Das sind [...]

Amore e passione – Das neue Musikprogramm

Konrad Beikirchers aktuelles Musikprogramm Amore e passione versammelt Lieder von Adriano Celentano, Fred Buscaglione, Sacha Distel, Mina, Domenico Modugno, H.C.Artmann und vielen anderen. Fremde und eigenen Lieder. Es sind Sehnsuchtslieder, Liebeslieder, Tröster, die ihn schon [...]

Konrad Beikircher singt „Celentano – Una festa sui prati“

Nach Ciao Ciao Bambina und den wunderschönen Liedern von Fred Buscaglione ist jetzt Adriano Celentano dran. Er hat ab 1956 mit den ersten italienischen Rock'n'Roll-Liedern ("Ribelle"!!!) mein Herz getroffen und meine Hände vor Aufregung feucht [...]

Ciao Ciao Bambina – Italienische Lieder

Im Schuljahr 1958/59 (ich war dreizehn) hatte ich meine erste Freundin: Barbara vom Ritten. Die einzige Möglichkeit sie zu sehen, war jeden Samstag von 16 bis 17 Uhr 30. Wir saßen in der Bar Moser [...]

Konrad Beikircher singt H. C. Artmann

Seit 1978 habe ich viele Gedichte aus dem Gedichtband „med ana schwoazzn dintn“ des Wiener Poeten H.C.Artmann vertont. Dieser Gedichtband ist 1958 erschienen und hat die Mundart-Dichtung revolutioniert. Nicht nur in Österreich. Darüber könnte man [...]

Notti 2 [2 CDs]

Es ist fünf Minuten vor acht. Matthias Raue, Tom Schlüter und ich stehen in der Kölner Philharmonie und spinxen noch mal aus dem Regieraum in den Saal. Es ist rappelsvoll. Noch fünf Minuten bis zum [...]

Beikircher 360°

Och mach doch mal, hieß es 1994, einen Abend, wo Du von allem, was Du so drauf hast, etwas zeigst. Und das machst Du im Sendesaal vom WDR in Köln. Oh mein Gott, dachte ich, [...]

Beikircher: …und singt ein Lied dabei

Das Rheinische Landesmuseum Bonn hat vor ein paar Jahren eine schöne Ausstellung über die Entstehung des Rhein-Tourismus zusammengestellt und mich gefragt, ob ich mir vorstellen könnte, zu diesem Thema einen Abend zu gestalten. Ich konnte. [...]

Notti – Das Buch

Zur ersten CD notti, die bei der EMI erschienen ist, wollte ich ein Buch schreiben, das die Liedertexte mit Zwischentexten versorgt. Und meine Frau Anne sollte die Zeichnungen machen. Daraus ist eine Erzählung in einem [...]

Als Strohhalme noch aus Stroh waren: Eine Kindheit in Südtirol

Es geht um die heißen Sommer in der »Schwimmschule«, die Angst vor dem »Zingerle«, die Streiche der »Krieg-der-Knöpfe-Gang« vom Stegener Weg und die Liebe zu den älteren Brüdern, die den Pfad seiner Kindheit säumten, ohne [...]

Als Strohhalme noch aus Stroh waren: Eine Kindheit in Südtirol

Es geht um die heißen Sommer in der »Schwimmschule«, die Angst vor dem »Zingerle«, die Streiche der »Krieg-der-Knöpfe-Gang« vom Stegener Weg und die Liebe zu den älteren Brüdern, die den Pfad seiner Kindheit säumten, ohne [...]

Tagebuch einer Reise mit Alexander von Humboldt

Während in Paris die Revolution tobt, die Menschenrechte ausgerufen werden und der Sturm auf Versailles stattfindet – Ereignisse, die ganz Europa umkrempeln sollten –, reisen der zwanzigjährige Alexander von Humboldt und sein Freund Steven Jan [...]

Sagen und Geschichten aus Köln – Eine literarische Stadtrundfahrt

Begeben Sie sich auf eine unterhaltsame Taxifahrt kreuz und quer durch Köln. Die Fahrt bietet die Rahmenhandlung für 16 „Sagen und Geschichten aus Köln“ als Audio-CD aus der erfolgreichen Buchausgabe. Sprecher ist der prominente Kabarettist [...]

Konrad Beikircher liest Carlo Collodi’s „Pinocchio“ – (mit Musik von Konrad Beikircher)

Das weltberühmte Kinderbuch wurde erstmals 1881 als Fortsetzungsgeschichte in einer italienischen Kinderzeitschrift veröffentlicht. "Le Avventure die Pinocchio, Storia di un buratttino - Pinocchios Abenteuer, Geschichte eines Hampelmanns - wurde nach Veröffentlichung ein so großer Erfolg, [...]

Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab? von Sam McBratney, Anita Jeram, Konrad Beikircher, Johanna Schall

Die gestalterischen Elemente der Musik mit vielen einfachen natürlichen Instrumenten verführen sofort zur Darstellung, zum Mitspielen und Singen ... Über das Orffsche Instrumentarium hinausgehend, werden die Kinder dazu angeregt, ihre Umgebung percussiv mit einzubeziehen. Alle [...]

Der Ohrenzeuge von Elias Canetti – Gelesen von Konrad Beikircher und Elke Heidenreich

Ausgewählte Texte aus: Elias Canetti, Der Ohrenzeuge Sprecher: Elke Heidenreich, Konrad Beikircher "Der Hinterbringer lässt sich keine Beleidigung entgehen, die im Zorn geäußert wurde und sorgt dafür, dass sie den Beleidigten erreicht." "Der Blinde glaubt [...]

Loreley und Schinderhannes – Lieder und Gedichte vom Rhein

Eine kleine Reise entlang des Rheins mit Konrad Beikircher. Nicht zu Schiff - nicht zu Lande - literarisch sozusagen und ohne große musikalische Girlanden. Nicht ganz von den Quellen aus eisgrauem Fels, sondern von dort, [...]

Loreley und Schinderhannes – Lieder und Gedichte vom Rhein

Eine kleine Reise entlang des Rheins mit Konrad Beikircher. Nicht zu Schiff - nicht zu Lande - literarisch sozusagen und ohne große musikalische Girlanden. Nicht ganz von den Quellen aus eisgrauem Fels, sondern von dort, [...]

Kaffehausgeschichten serviert von Konrad

"Du hast 400 Kronen Gehalt und gibst 500 aus - - - Kaffeehaus!" lautet eine Zeile aus Peter Altenbergs Gedicht Kaffeehaus, und er empfiehlt, auch in jeder anderen Lebenssituation dorthin zu gehen. Das Kaffeehaus, sagte [...]

Die Lieblingsgdichte der Deutschen – 48 Gedichte

Haben Sie ein Lieblingsgedicht? Diese Frage stellten wir gemeinsam mit dem WDR und riefen Hörer und Leser auf ihr Lieblingsgedicht einzusenden. - Hier können Sie die beliebtesten hören. Stufen von Hermann Hesse • Mondnacht von [...]

Josef Lada: Kater Mikesch – Geschichten vom Kater, der sprechen konnte

"Halten zu Gnaden - Mikesch" - Schusters in Holleschütz hatten einen Kater, der hieß Mikesch. Der war ein ganz besonderer Kater. Er konnte nämlich sprechen! Wie Mikesch sprechen lernte, was er mit seinen Freunden Pepik, [...]

Peter und der Wolf / Karneval der Tiere

Sergei Prokofiev’s „Peter und der Wolf“ und Camille Saint-Saens’s „Karneval der Tiere“ gehören zu den Klassikern der Musik für Kinder (und nicht nur für Kinder). Loriot hat zu beiden Kompositionen hinreißende Texte geschrieben. Das hr [...]

Ovid Liebeskunst – Neu gelesen von Konrad Beikircher

Die Schule, die ich in Bozen besuchte, war das Franziskanergymnasium und dieses legte Wert auf Latein und Altgriechisch. Ich gestehe: auch wenn ich kein As war, habe ich beides gerne gemacht. Was mich allerdings damals [...]

Wie Bücher?

Also Bouvier in Bonn ist ja ein Buchverlag und sein Inhaber, Thomas Grundmann, ein Mann, der Bücher über alles liebt, der aber auch ausgezeichnet Klavier spielt und ein sehr musikalischer Mensch ist. Daneben mischt er [...]

Wagner gequetscht – Konrad Beikircher & Martin Wagner

Für die anderen isser der geniale Opernerneuerer, einer, der Cinemascope quasi erfunden hat, bevor es Kino gab, einer, dessen Genie noch viel mehr Unsäglichkeiten im Leben gerechtfertigt hätten, einer der ersten Popstars überhaupt, der Erfinder [...]

Für solche Schweine spiele ich nicht! – Biographische Notizen über Ludwig van Beethoven von Ferdinand Ries

»Für solche Schweine spiele ich nicht!«, rief Ludwig van Beethoven, als ein junger hochnäsiger Graf während eines Konzerts nicht aufhörte, sich mit seiner Schönen zu unterhalten, sprang auf und verließ den Salon. Das erzählt Ferdinand [...]

Die Beethovens in Bonn – Nach den Aufzeichnungen des Bäckers Gottfried Fischer

Ein musikhistorisches Juwel: Konrad Beikircher liest "Die Beethovens in Bonn". Der Bonner Bäckermeister Gottfried Fischer wohnte über Jahre im gleichen Haus wie die Familie Beethoven. Seine Erinnerungen an den jungen Komponisten wurden von der Forschung [...]

Der große Opernführer in zwei Bänden

Wer klassische Musik liebt, nicht aber vor bürgerlicher Hochkultur in die Knie geht, für den hat der Musik-Gott Konrad Beikircher erschaffen. Nach seinen überaus erfolgreichen Konzertführern "Andante Spumante" und "Scherzo furioso" erobert der Bonner Kabarettist [...]

Konrad Beikircher liest Wagner vs. Rossini von Edmond Michotte

Im März 1860 besucht Richard Wagner den italienischen Komponisten Gioachino Rossini in Paris und zwei Opernwelten, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, treffen aufeinander: Rossini als Vertreter der klassischen Oper mit Arien, Septetten und Finale, [...]

Boheme supreme – Der neue Opernführer [CD]

Opernführer gibt es viele – aber keinen wie diesen. Denn Konrad Beikircher verbindet auf unnachahmliche Weise höchste Fachkompetenz mit einem kabarettistischen Blick auf die großen Opern von Rossini bis Wagner, Bizet und Richard Strauss. Wer [...]

Boheme supreme – Der neue Opernführer

Opernführer gibt es viele – aber keinen wie diesen. Denn Konrad Beikircher verbindet auf unnachahmliche Weise höchste Fachkompetenz mit einem kabarettistischen Blick auf die großen Opern von Rossini bis Wagner, Bizet und Richard Strauss. Wer [...]

Palazzo Bajazzo – Ein Opernführer [CD]

Von Mozart und Beethoven bis Offenbach wird der Hörer mit 20 Höhepunkten des europäischen Opernschaffens vertraut gemacht, wobei ein Schwerpunkt auf der italienischen Oper liegt, besonders auf den unsterblichen Werken von Verdi und Bellini, von [...]

Palazzo Bajazzo – Ein Opernführer

Nach den erfolgreichen Konzertführern nun Beikirchers ultimativer Opernführer! Hits und Flops von Mozart bis Henze, von Verdi bis Puccini. Nach dem großen Erfolg seiner beiden Konzertführer »Andante Spumante« und »Scherzo furioso« nimmt sich Konrad Beikircher [...]

Scherzo furioso – Der neue Konzertführer

Nach "Andante Spumante" nun "Scherzo furioso" - ein neues Feuerwerk. Beikirchers amüsanter und kenntnisreicher Konzertführer geht in eine neue Runde. Klassische Musik, heiter betrachtet. Wie schon in "Andante Spumante" verbinden sich auch in diesem Band [...]

Der große Beikircher – Ein Konzertführer [2 Bände im Schuber]

Ein großer Spaß für alle Liebhaber der klassischen Musik und die, die es werden wollen. Noch nie wurde so brillant und einzigartig über Musik erzählt. Als Musiker, Kenner der klassischen Musik und hinreißender Kabarettist behandelt [...]

Scherzo furioso – Der neue Konzertführer [5 CDs]

Nach "Andante Spumante" nun "Scherzo furioso" - ein neues Feuerwerk. Beikirchers amüsanter und kenntnisreicher Konzertführer geht in eine neue Runde. Klassische Musik, heiter betrachtet. Wie schon in "Andante Spumante" verbinden sich auch in diesem Band [...]

Mussorgsky: Bilder einer Austellung – Lars Vogt und Konrad Beikircher

Mussorgskys Werke haben es schwer im Konzertbetrieb: Mit den "Bildern einer Ausstellung" hat der russische Romantiker zwar eines der populärsten Klassik-Werke komponiert, doch seit Ravel das Stück für Orchester instrumentierte, ist die hoch virtuose Original-Klavierversion [...]

X